Samstag, 24. Mai 2014

Maimotive - Wir

Pic by Blickfang Fotodesign
Wir. Bei dem Wort fällt mir als erstes meine bessere Hälfte Cindy ein. Es erwartet euch im folgenden also eine Ode an die Freundschaft (:

Auch mein kleines Schwesterchen ist mir in den Sinn gekommen, natürlich, aber die Verrückte, die mir bei jedem Mist zur Seite steht, kam mir als erstes in Gedanken.

Seit gut dreieinhalb Jahren sind wir zusammen unterwegs. Anfangs noch nicht so, aber über die Jahre ist durch die unterschiedlichsten Faktoren die überkrasseste Freundschaft daraus erwachsen, die ich mir vorstellen kann. Angefangen hat, wenn ich da ganz genau nachdenke, alles mit einem Konzert. Ein Konzert von Sacrety. Ich weiß, vielleicht rollt jetzt der ein oder andere mit den Augen, aber an jenem Abend im September 2010 ist nicht nur meine Liebe zu lauter Musik sondern auch die Freundschaft zur Cindy endgültig entbrannt (;
Seitdem ist sie stetig gewachsen. Da wir nicht weit voneinander entfernt gewohnt haben, auf die gleiche Schule gingen und uns jeden Morgen an der Bushaltestelle trafen und nachmittags gemeinsam nachhause gingen, ist das alles gewachsen, langsam aber stetig. Die unterschiedlichsten Faktoren haben dazu beigetragen, dass wir irgendwann nur noch gemeinsam unterwegs waren, und das nicht nur im Heimatort sondern quer durch Deutschland. Gemeinsame Interessen, Verständnis für die gegenseitigen Macken und gleiche verrückte Gedankengänge bei den wichtigsten Sachen haben eins zum anderen geführt. Mittlerweile sind wir an dem Punkt angekommen, wo wir ab der Hälfte des Satzes gemeinsam die gleichen Dinge sagen und/ oder uns ganz ohne Worte zu verständigen Wissen. Wir lachen über die sinnlosesten Dinge. Wir können einfach nur rumspinnen und auch wenn keiner um uns rum versteht, was wir eigentlich labern, so wissen wir doch nur zu gut was wir meinen. Wir ergänzen uns einfach ganz ausgezeichnet. Wir sind immer nur "Jamie und Cindy" - wenn wir irgendwo aufschlagen, sind wir "wir". Ich kenne etliche Leute, die uns nur im Doppelpack kennen. Fehlt eine, wird nachgefragt - das bezaubernde Duo ist dann einfach nicht komplett. ;D
Mag klingen als seien wir verheiratet, zugegebenermaßen ist es auch manchmal so, aber daran gewöhnt man sich. ;D
Wir sind aber einfach wir. Wir, das perfekt eingespielte Team. Wir, Freunde fürs Leben und drüber hinaus. Wir würden nicht nur miteinander Pferde stehlen, sondern auch füreinander. Ich wünsche jedem so eine Freundschaft. Ein solches "wir" bereichert das Leben um ein vielfaches. Ein untrennbares "Wir" ist etwas wertvolles. Auf dass wir immer "wir" bleiben und unsere verrückten gemeinsamen Pläne eines Tages wahr werden.
Bis dahin bleiben wir einfach so, wie wir sind.
Auf Instagram wollte ich zum Thema erst dieses Video posten, leider weigert sich die App konsequent gegen vernünftige Filmbearbeitung, deswegen gibt's den Clip exklusiv hier:


In diesem Sinne: Auf unser "Wir".

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen